CA-BA-LU ★★★★☆

CA-BA-LU ★★★★☆

Das CA-BA-LU ist ein kleines, nettes Lokal. Es befindet sich direkt neben der U-Bahn Station Lehel. Es gibt Platz für 6 kleine Tischchen und an der Bar. Hier trifft sich ein gemischtes Publikum, die Deko besteht vor allem auf teuren Flaschen diverser Spiritousen.

Typich für die Gegend zahlt man hier etwas mehr, vor allem für die Getränke. Burger gibt es ungefähr für 8,00 € bis 14,00 €. Zu jedem Burger gibt es ein bisschen Cole Slaw und eine kleine Portion Rosmarinkartoffeln dazu. Eine nette Abwechslung und das Cole Slaw ist wirklich gut gemacht. Pommesfreunde werden leider nicht berücksichtigt.

Neben der Standardkarte gibt es auch immer wieder Spezialburger. Ich habe mich für den Toscana-Burger entschieden: Sehr lecker mit Gorgonzola und Feigen-Senfsauce! Noch ausgefallener geht es z.B. mit Mr. Krabs (Lachs) oder dem Tokio Burger mit Wasabi, Sojasprossen und Erdnusssauce. Natürlich gibt es auch einfach nur einen Cheeseburger, wer basic bleiben möchte! Dank des leckeren, fluffigen Brötchens ist der Burger relativ leicht zu essen, ohne dass an allen Seiten die Soße raustropft.

Alles in allem: Das CA-BA-LU ist ein kleines gemütliches Lokal, mit einem authentischen Personal, etwas teureren Getränken (dafür aber auch eine große Auswahl an Cocktails). Die Burger sind lecker und die Beilagen mal was neues! Weil der Fleischgeschmack nicht ganz so lecker war, wie bei z.B. Lucky Who, gibt es einen Punkt Abzug - vier Sterne!

zu CA-BA-LU auf Google Maps

Datum des Besuchs: 07.09.2015